Bölge Ara

Urlaub in Mardin Türkei

 

Mardin(Türkei), in der Südostanatolien gelegen, ist eine Stadt der Geschichte und der Kultur, die ganz um liegt. Mardin(Türkei) Generationen zusammen mit einer großen kulturellen Erbes und zu halten, das ist eine andere Stadt, die immer im Mittelpunkt des Interesses mit dem Original-Luft. Löschen, ohne Spuren früherer Zivilisationen in einen gemeinsamen Nenner buluşulup, Mardin(Türkei) Stadt der Toleranz zusammenleben. Eine Reise mit Stationen in jeder Ecke der Stadt, die die Gemeinden, die zu verschiedenen Religionen und von gestern bis heute durchführen wird eine Laterne Natur der architektonischen Denkmäler aufgetreten lebt. Stadt zwischen der Region zwei wichtigsten Flüsse der Euphrat und Tigris, und Feuchtgebiete mit produktiven landwirtschaftlichen Flächen befindet hat ein sehr großes Einzugsgebiet. Etwa 5000 Jahre Geschichte Hosting-Stadt in Erinnerung, gehört zu den wichtigen Punkt des Kulturtourismus. Die Stadt, die Wiege der Zivilisation, ist weltweit bekannt für ihre außergewöhnliche Arbeit im Haus gewonnen. Sie geben in die mystische Atmosphäre von Mardin Türkei, sobald Sie diese Strukturen zu sehen. Dutzende von lokalen Geschmack der Stadt (Türkei) Mardin mit großem Tisch und Gaumen-angenehme Geschmack hat es geschafft, sich beliebt zu machen. Wir haben die herausragendsten von vielen Punkten in Mardin gesehen werden wie folgt aufgelistet für Sie kriechen:

 

 

Sehenswürdigkeiten in Mardin Türkei

 

 

Turabdin Plateau: Gebiete mit außergewöhnlichen Eigenschaften hoch auf einem Kalkstein-Plateau, wo Sie haben eine Reise Erfahrung bietet Elemente der mesopotamischen Kultur. Vor Jahrhunderten die historische Struktur der Mönche im Ausland erworben, ist sehenswert eine kulturelle Route.

 

Mardin Häuser: am besten widerspiegelt, die Vergangenheit der Stadt, Gegenwart kulturelle Erbe der Südostanatolien ist ein Ort, um mit Steinhäusern besichtigt werden. Diese Häuser werden mit verschiedenen Motiven verziert, ist es zu einem Symbol der Mardin Türkei. Feine Handwerkskunst der Gebäude, und sehen Inlands Interesse von ausländischen Touristen das ganze Jahr über und gibt die Namen der Welt.

 

İzozoel Kirche: Mardin(Türkei), in der mystischen Luft, İzozoel Kirche zwischen den alten Gebäuden befindet, hat sich der Fokus der Aufmerksamkeit für seine markante Architektur. Vor allem die Region oft von ausländischen Touristen besucht gehören zu den wichtigsten Zielen des Kulturtourismus.

 

Gursu Tal: Southeast in der warmen Klimazone, ist fast versteckt Garten ein Paradies. Wasserfälle, Bäche warten, um in der Region des Bettes und verschiedene Kräuter entdecken.

 

Grosse Moschee: Mardin, Mardin älteste Moschee, die Große Moschee, steht nach fast 900 Jahren. Enorme Plateau mit Blick auf die Moschee ist eine Synthese aus historischen und natürlichen Produkte mit einem ausgezeichneten Position.

 

Mora Kloster: Das Kloster befindet sich in der Stadt von Savur liegt in der sehr Orte, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen entfernt. Das Denkmal als gut für Rheuma zu sein, wird in diesem Namen bezeichnet. Sie ekleyebilil zwischen historischen Sehenswürdigkeiten Spots der Stadt.

 

Gelus Han: Stehen aufrecht Strukturen wie ein Auge in der Geschichte der Mardin(Türkei) in der Vergangenheit diente als Aufnahmezentren. Es öffnete seine Türen für Tourismus mit Restaurierungsarbeiten durchgeführt und sehen eine große Nachfrage. Heute noch ist es wirkt sich auf die Qualität der Besucher, indem Museum.

 

Midyat zaz: Nutzung bedeckten Berge in der Grenzstadt Midyat, befindet Veranstaltungsort, syrischen Gemeinden, die überlebten, waren eine Sache, aber es ist nach der Region leer geblieben. Heute wurden diese Gebäude sorgfältig erhalten und Analyse im Bereich des Tourismus.

 

Schloss Rabat: Das Hotel liegt im ältesten Gebäude der Stadt. Mit dem Zusatz Artuk dönemindeyapıl, 15 Türme und 4 hatte der Wachturm hat bis heute überlebt. Ein Ort der Sommer duftend kann zuerst unter architektonischen Wert von Mardin(Türkei) zu sehen.

 

Kızıltepe Große Moschee: Die Moschee befindet sich in der Stadt Kiziltepe gelegen, gehören zu den populärsten Werken der türkischen Architektur. Denkmal für auffällige Motive werden mit künstlerischen Elementen verarbeitet, hat die Restaurierung der ursprünglichen bewahrt. Inländische und ausländische Touristen in der Stadt gehören zu den mit den Flecken beliebt.

 

Kloster Mor Gabriel: Syrische Klosterarchitektur, die Midyat ist. Jahrhundertealte Geschichte mit 17 historischen Gebäuden sehenswert, unter Mardin Reise stoppt, dass Sie sich auf Ihren Besuch hinzufügen.

 

Kasimiye Madrasah: 700 Jahre Haltbarkeit in seiner ganzen Pracht zu schützen die Koranschule, mit seiner herrlichen Architektur hat in der Vergangenheit als auffälligen religiösen und wissenschaftlichen Lernzentrum genutzt. Akkoyunlu Herrscher Sultan Struktur wurde auf Antrag November gebaut, es ist unter den prominenten historischen Sehenswürdigkeiten Flecken von Mardin.

 

Tara Ruinen: Dutzende wertvolle Arbeit, die in den Zeiträumen der verschiedenen Zivilisationen Dara Ruinen stattfindet, werden Sie zirkulieren jeder Schritt in den Seiten der Geschichte ist eine enorme kulturelle Tourstopp. Die Zisternen, Wassermühlen, Theater, Kirche und fand die warten, um sich auf dem Campus der Brücke entdeckt zu werden. Darüber hinaus ist eine unterirdische Stadt mit einer Tiefe von 40 Metern, ist die bemerkenswerte Struktur dieser Region.

 

 

Yandex.Metrica