Bölge Ara

 

Urlaub in Agri Türkei

 

 

Die Provinz Ağrı grenzt im Osten an den Iran, im Norden an die Provinzen Kars (Türkei) und Iğdır( Türkei), im Westen an die Provinzen Muş und Erzurum(Turkei) und im Süden an die Provinzen Van und Bitlis. Die Provinz Ağrı hat eine Fläche von 11.376 km² und besteht nahezu zur Hälfte aus Bergen. Der Große Ararat (Büyük Ağrı Dağı) ist mit 5137 m der höchste Berg der Türkei. Ihm verdankt die Provinz ihren Namen. Der kleine Bruder des Großen Ararat ist der Kleine Ararat (Küçük Ağrı Dağı). Andere hohe Berge sind der Süphan Dağı,, der Aşağı Dağı,der Karadağ Dağı und der Aladağ Dağı.Der wichtigste See in der Provinz Ağrı Türkei ist der 2241 m hoch gelegene Balık Gölü (Fischsee).

 

 

Sehenswürdigkeiten in Ağrı Türkei

 

 

Ishak Pasa Palast:Der Bau dauerte 99 Jahre und wurde sorgfältig mit einer grossartigen Struktur gebildet. Die bekannteste Sehenswürdigkeit in der Stadt. In- und Ausländische Touristen sind sehr daran interessiert.

 

Urartu Schloss:Ist eine der bemerkenswerten Strukturen der Region. In der Vergangenheit hat die Stadt Ağrı(Türkei) seit vielen Jahren, die durch die Zivilisation der Urartu Festungen bestand, Treue zum geringste Nuance restauriert und zu einer der touristischen Attraktionen eingetragen.

 

Alte Beyazıt-Moschee:Yavuz Sultan Selim Moschee wurde im Bezugszeitraum vorgenommen, gehört zu den wichtigsten historischen Baudenkmäler der Stadt. Die Bildintegrität von der Spitze, ist es Wert den Werk zu sehen.


 

 

 

 

 

 

 

Yandex.Metrica