Bölge Ara

Urlaub in Amasya Türkei
 
Amasya, liegt im zentralen Schwarzen Meer; Es ist eine Schönheit der Natur und eine historische Stadt. Die leckersten Äpfel auf der Welt sind in Amasya. Mit herrlichen Holzhäusern u.m hat es einen schönen Ausblick und bezaubert die Besucher. In der Vergangenheit im Jahr von 5.500 görten den Hittite, Phrygian, Kimmerier, Lydian, Perser, Römer, Byzantiner, Danischmend, Seldschuken, Ilkhanid Zivilisationen. Amasya, ist auch mit seiner natürlichen Schönheit, einer wunderbaren Natur und mit Grünflächen im Vordergrund. Außerdem mitit tolerand und gastfreundlicher Art der Menschen, hat die Zufriedenheit vonTouristen gebracht.
Die Sehenswürdigkeiten in Amasya, haben wir für Sie zusammengestellt;
 
 
Die Spiegelhöhle
 
 
Das Gebaeude ist eine grosse Schönheit, die 10-15 Meter hoch über dem Boden erreicht. Der Legende nach, gab es ein schönes Maedchen eines König. Sie war so schön, so dass Ihre Schönheit jeden verführte und sich niemand traute Sie anzugucken vor Aufregung, woraufhin das Maedchen einen Gesichtsschleier trug.
Eines Tages fand der König es an der Zeit seine Tochter zu verheiraten und hat die Nachricht in jeden winkel des Landes veröffentlicht. Eine Menge Leute wollten Sie haben und Ihren Glück versuchen, doch keiner wagte es, den Schleier zu öffnen.
Ausser ein Hirt... beim Öffnen des Schleiers, bedeckten sich alle im Platz und sahen den Hirt und das Maedchen verbrennen. Man sagt, dass in der Höhle der Grab von den zwei sei und die Ursache des brillianten Glanzes wie ein Spiegel ist, dass das Gesicht des Maedchen in den Waenden reflektiert. In der Spiegelhöhle sind viele Verarbeitungen an Waenden zu sehen. Wir können Ihnen sagen, dass dies der erste Ort ist ,der gesehen werden muss. 
 
 
Hazeranlar Palast 
 
Der Palast der sich auf dem Gipfer der Antike Mauern befindet, trägt einen klassischen osmanischen Wohnarchitektur. Aus einer breiteren Perspektive gesehen, 
bildet ein herrlich architektonisches Bild. Der Palast, der seine Türe für seine Besucher öffnete, dient seit 1984 ethnographische Kunstwerke im ''Museumhaus''.
 
 
Schloss Amasya
 
Der Harşena Berg, hat eine Geschichte von 3.200 Jahren. Mit 41 Burgen im Schloss, 
bewahrt die gesamte Zivilisation der Region seine Jahrhunderte Bedeutung. Heute ist es einer der meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Hintergrund vom Burg ist sehenswert. Der Kral Felsengrab aus Kalkstein befindet sich im südlichen Hängen des Berges.. Zu diesen historischen Stätten erreicht man durch Galerien und Treppen. Das Gebiet hat eine sehr grosse Bedeutung und der Tourismus zeigt grosse Interesse.
 
 
Der Borabay See
 
Ein außergewöhnliches Naturphänomen. Euer Besuch nach Amasya, ist ein Ort wo Sie die Chance haben sich in einer Ecke des Paradieses auszuruhen. 
 
 
Die sieben Schwäne Vogel Paradies
 
Eine der wichtigsten Naturgebiete. Vogelarten wie Schwäne, Wildgänse, Wildenten, und viele andere Vogelarten sind im Bereich zu sehen. Insbesondere Personen, die Fotos machen lieben, ist es der richtige Ort zum schöne Bilder machen.
 
 

 

 
 
 
Yandex.Metrica